Ladungssicherung

Ladungssicherung nach VDI 2700a und CTU-Code

Inhouse Schulung

Diesen Kurs bieten wir betriebsintern an. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.

Kurstermin:      Wir bemühen uns Ihren Wunschtermin zu erfüllen

Kontakt:            info@safetytrainingplus.com

Kursinhalt

Theoretischer Teil

  • Allgemeine Rechtsgrundlagen
    als roter Faden "vom Strassenverkehrsrecht (StVO) bis zum Gefahrgutttransport (ADR, IMDG, CTU-Code)"
  • Physikalische Grundlagen
    Kräfte (Massenkraft, Fliehkraft und Reibungskraft) Schwerpunktelage und Standfestigkeit der Ladungsteile
  • Anforderungen an das Transportfahrzeug
    Fahrzeugaufbau, Belastbarkeit, Leistungsfähigkeit von Zurrpunkten, Lastverteilungsplan
  • Arten der Ladungssicherung
    Formschluss und Kraftschluss
  • Ermittlung der erforderlichen Sicherungskräfte und Berechnungsbeispiele
    Nieder- und Direktzurren, Zurrwinkel
  • Zurrmittel und sonstige Hilfsmittel zur Ladungssicherung
    Zurrgurte, Zurrketten, Zurrdrahtseile, Sperrbalken, Keile, Antirutschmatten, Staupolster, Luftsäcke
  • Verantwortlichkeiten
    Sanktionen und Haftung

 

Praktischer Teil

  • Beladung vor Ort
    Fahrversuche - praktische Übungen

Schulungsnachweis

Teilnehmer an der 1-tägigen Schulung gemäß VDI 2700ff erhalten den Schulungsnachweis gemäß Kapitel 1.3 ADR

Teilnehmer an der 2-tägigen Ausbildung gemäß VDI 2700a erhalten den Ausbildungsnachweis (mit Lichtbild) Ladungssicherung sowie die Schulungsbescheinigung gemäß 1.3 ADR

 

Beratung und Seminarorganisation

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

CH  +41 61 701 22 22

D    +49 8677 914 99-0

info@safetytrainingplus.com

Ihr Nutzen

Das Thema Ladungssicherung ist ein wesentlicher Bestandteil der Transportsicherheit, auch bei harmlosen Gütern. Wir unterstützen Ihre Mitarbeiter (Fahrer, Verlader, Be- und Entlader sowie Verpacker) vor Ort und machen sie mit den Vorschriften vertraut. Wir helfen ihnen mit den erforderlichen Kenntnissen zur korrekten Umsetzung in der betrieblichen Praxis.

Ladungssicherung praxisnah

  • Ladungssicherung

Ausbildungsvarianten

1. Ausbildung mit Nachweis (Lichtbild) gemäss VDI 2700a inkl. CTU-Code (2 Tage)

2. Ausbildung gemäss 2700ff (1 Tag)