Versand von Lithiumbatterien

Lithium-Batterien im Land-, See- und Luftverkehr

Anwenderorientierte Unterweisung für den Versand von Lithiumbatterien gem. Kapitel 1.3 ADR/RID und IMDG-Code sowie der Unterweisungspflicht gemäß den Verpackungsanweisungen 965-970, Teil II

Inhouse-Kurs

Diesen Kurs bieten wir als betriebsinterne Schulung an. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.

Kurstermin:    Wir bemühen uns Ihren Wunschtermin zu erfüllen!

Kontakt:         info@safetytrainingplus.com

Kursinhalt

Die Teilnehmer erarbeiten

  • Welcher UN Nummer die Batterien zuzuordnen sind
  • Freistellungsmöglichkeiten
  • Richtiges verpacken der Lithiumbatterien
  • Markierung und Kennzeichnung
  • Dokumentation

Zielgruppe

Grund- und Auffrischungskurs für alle Personen, die Lithiumbatterien versenden 

Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten den gesetzlich notwendigen Schulungsnachweis gem. Kapitel 1.3 ADR/RID/IMDG sowie eine Bescheinigung der Unterweisungspflicht gemäss den Verpackungsanweisungen 965-970, IATA-DGR Teil II

Beratung und Seminarorganisation

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

CH  +41 61 701 22 22

D    +49 8677 914 99-0

info@safetytrainingplus.com

Ihr Nutzen

Gerade bei Auslandssendungen besteht der Versand aus einer Kombination verschiedener Verkehrswege. Tritt dieser Fall ein, muss der Versender dafür sorgen, dass die Kennzeichnung in gefahrgutrechtlicher Hinsicht für jeden der vorkommenden Verkehrsträger ausreichend ist.